VBA Kurse im Überblick

vba Kurse

VBA Einführungskurs VBA Aufbaukurs vba objektmodelle vba metasprachen vba graphische gestaltung

 

Was ist VBA? Wozu dient es?

VBA (Visual Basic for Applications) ist ein leicht zu erlernendes Programm für Umprogrammierungen von Microsoft-Office Programmen (Microsoft Office Word, Excel, Powerpoint, Access). Es vereinfacht Handhabungen zum Beispiel mit Excel, indem es häufig wiederholende Vorgänge durch einen Klick oder eine Kombination der Tasten verkürzt. Damit ist gemeint, dass gleiche Zellen aus verschiedenen Tabellen gleichzeitig und automatisch bearbeitet werden können, anstatt alle einzeln zu bearbeiten. Dadurch werden Flüchtigkeitsfehler vermieden und die Arbeitszeit kann besser eingeteilt werden, da man mehrere Dinge gleichzeitig bearbeiten kann.

Das Arbeiten mit VBA basiert auf sogenannten „Makros“. Dies sind Kombinationen oder auch Codes, die man individuell auf den Arbeitsvorgang abstimmt und dann erstellt.

Es können auch Programme mit VBA vereinfacht werden, um die Anwendung zu vereinfachen. Dabei wird das Programm so abgeändert, dass man keine komplizierten Tastenkombinationen oder viele Mausklicks benötigt. So kann sich jeder seine Programme ganz individuell umprogrammieren.

Die seneos Akademie bietet einen Einführungskurs für Anwender mit Microsoft Office Grundlagen an sowie einen Aufbaukurs für Anwender mit VBA-Vorerfahrung. Darüber hinaus gibt es drei VBA-Spezialkurse zum Thema Objektmodelle der Office Anwendungen, Metasprachen und Office Anwendungen und graphische Gestaltungsmöglichkeiten mit VBA.

Eine komplette Kursübersicht der seneos Akademie finden Sie hier.

Guido Renneberg in - Business und Management Trainings