Agile Entwicklung – Grundlagenkurs

agile_entwicklung_grundlagenkurs

Über den Kurs:
Dieser Kurs Agile Entwicklung vermittelt die theoretischen Grundlagen agilen Vorgehens in der Produktentwicklung und vertieft diese anschließend praxisnah und spielerisch mit einem Hands-On-Training. Bedarfsorientiert und flexibel richtet sich der Kursablauf nach den Bedürfnissen der Teilnehmer.

Termine:
Der Kurs findet nur auf Anfrage und nur als geschlossener oder individualisierter Kurs bei Ihnen inhouse oder als Alternative in unserem Schulungscenter in Köln Braunsfeld statt.
Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot und berücksichtigen dabei Ihre Termin-Wünsche. Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6736367 an.

Leistungen:
• vorherige telefonische Bedarfsanalyse durch den Kursleiter
• Individuelle und problemorientierte Schulung
• Kursleitung auf höchstem Niveau durch unseren Agilitäts-Experten Thomas Görtz
• Seminarunterlagen (auf USB Stick zum mitnehmen)
• Mittagsverpflegung (nur bei Schulungen in Köln)
• Teilnahme-Zertifikat

Preis:
Der Preis für eine individuelle Schulung in Ihrem Unternehmen ist abhängig vom Schulungsumfang und Ort. Hierzu erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Schulungsorte:
Köln Braunsfeld oder bei Ihnen inhouse

Schulungszeit und -umfang:
1 Tag oder 8 Unterrichtsstunden

Schulungsinhalt des Kurses Agile Entwicklung – Grundlagen:

  1. Geschichte der Entwicklungsprozesse
  2. Agiles Manifest
  3. Agile Prinzipien
  4. Gegenüberstellung plangetriebenes/ wertegetriebenes Vorgehen
  5. Auswahl eines geeigneten Vorgehens
  6. Herausforderungen verteilter und verstreuter Teams
  7. Grundlagen SCRUM
  8. Grundlagen Kanban
  9. Hands on Training
  10. Hands on Training Business Value Estimation
  11. Hands on Effort Estimation
  12. Hands on Training Kanban
  13. Gegenüberstellung SCRUM/ Kanban

Zielgruppe:
Die Schulung richtet sich an Führungskräfte, Teamleiter und Entwickler, die bereits Praxiserfahrung im Bereich der Produktentwicklung besitzen. Erste Grundkenntnisse im Bereich agilen Vorgehens sind hilfreich.

Ausbildungsziel:
Mit dem erworbenen Grundwissen sind sie in der Lage ihre vorhandenen Kenntnisse und ihre jeweiligen theoretischen sowie praktischen Zugangsweisen im Kontext der agilen Entwicklung einzuordnen. Sie kennen die bezugswissenschaftlichen Grundlagen mit ihren jeweiligen Besonderheiten. Die Inhalte und Übungen geben Ihnen Sicherheit und praktische Entscheidungshilfe, um die erworbenen Kenntnisse mit Ihrem Umfeld abzugleichen.

Voraussetzungen:
Erste Grundkenntnisse im Bereich agilen Vorgehens sind hilfreich.

Methodik:
Offener Lehrvortrag, Übungen mit Praxisbezug

Guido Renneberg in Alle Kurse