„VBA – der Ferrari unter Microsoft Office“

Harald_Nahrstedt

Dipl. Ing. Harald Nahrstedt

Unser VBA Dozent und Experte Harald Nahrstedt, der auch schon diverse Lehrbücher zum Thema Excel und VBA veröffentlich hat, gab uns ein Kurzinterview zum Thema VBA.

Wir wollten von ihm wissen:

Lieber Harald, Du verfasst Lehrbücher für Universitäten über Microsoft Office. Bitte sage uns in einem Satz, welche Bedeutung Visual Basic for Application, sprich VBA, für Dich im Zusammenhang mit MS Office hat?
Harald: Wenn ich mal MS Office mit einem Rennrad vergleiche, dann macht VBA aus MS Office einen Ferrari.
Nenne uns bitte ein Beispiel, wie man sich VBA praktisch für z.B. Excel vorzustellen hat
Harald: Unter Excel muss man sich eine Sammlung von Tabellenblättern vorstellen. Mit einer VBA Programmierung lassen sich Ergebnisse oder Werte eines bestimmten Tabellenblattes durch den Zugriff auf vorhandene Werte eines anderen Tabellenblattes über sehr komplexe Formeln bestimmen. Oder aber diese Werte stammen von mehreren Quellen, dies ist oftmals der Fall.
Man kann also komplexe Berechnungen, die man z.B. in seinem Unternehmen häufig durchführt, durch eine eigen konstruierte VBA-Formel, automatisch ablaufen lassen ohne alle Rechnungsschritte einzeln durchzuführen. Ist das richtig?
Nicht ganz. Natürlich will eine VBA-Formel auch vorher programmiert werden. Der Vorteil ist dann, dass diese nur angegeben werden muss.
Gibt es konkrete Anwendungs-Beispiele hierfür?
Harald: Eine der häufigsten Anwendungen sind Kostenanalysen, die mit einer VBA Programmierung effektiv und übersichtlich gestaltet werden können.
Für welche Office Produkte kann man noch Makros oder VBA verwenden?
Harald: Für alle Anwendungen unter MS Office, wie Excel, Access, Visio, Word, Powerpoint, Outlook und mehr. Da Microsoft diese Entwicklung auch einzeln vermarktet, kann man auch fremde Softwareprodukte mit der VBA-Entwicklungsumgebung finden.
In welchem Bereich oder Berufszweig kommt VBA oft zur Anwendung? Und Warum?
Harald: Um alle Bereiche zu nennen, reicht dieses Blatt nicht aus. Ein häufiger Anwendungsfall ist das Controlling in allen Unternehmensbereichen. Es lassen sich allgemeine und universelle Berechnungsfomulare mit VBA erstellen.
Die seneos Akademie bietet einen Einführungs- und einen fortgeschrittenen Kurs für VBA an. Können auch MS Office Anfänger VBA lernen? Was ist dafür nötig?
Harald: Natürlich kann grundsätzlich jeder VBA lernen. Er sollte aber einige Grundkenntnisse von Windows und dem entsprechenden Office Programm (Excel, Access, und so weiter) oder einer anderen VBA-formbaren Anwendung haben. Einfache Programmiererfahrung wäre von Vorteil.
Würdest Du sagen, dass VBA ein Tool für die Zukunft ist, oder wird es schon bald durch etwas anderes abgelöst?
Harald: Unbedingt ist es ein Tool mit stark wachsender Tendenz. In die Zukunft schauen kann auch ich nicht.
Was fasziniert Dich persönlich an VBA?
Harald: Die Kombination von Anwendung und Entwicklung aus objektorientierter Sicht.

Claudia Andree in - Business und Management Trainings