MATLAB und SIMULINK in der Signalverarbeitung SP01-A

Matlab und Simulink Signalverarbeitung SP01-A


Über MATLAB und Simulink in der Signalverarbeitung SP01-A:

Systeme und Algorithmen können mit Hilfe von MATLAB und Simulink auf qualitativ hochwertigem Niveau modelliert und simuliert werden. Zudem bieten diese Tools eine Sicherstellung der frühzeitigen Verifikation, was den Vorteil der Kosten- und Zeiteinsparungen mit sich zieht.

Ausbildungsziel:
Ziel ist eine kompakte, aber ausreichend tiefgehende Darstellung der wichtigsten Befehle und Funktionalitäten von MATLAB und Simulink in der Signalverarbeitung darzubieten. Mit Hilfe der Tools soll die Herausforderung sich stetig verkürzender Entwicklungszyklen mit steigender Systemkomplexität gemeistert werden.

Nächster Termin:
Den nächsten Termin finden Sie in unserem Terminkalender. Inhouse Kurse finden auf Wunsch auch an weiteren Terminen nach Absprache statt.

Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot und berücksichtigen dabei Ihre Termin-Wünsche. Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6736367 an.

Leistungen:
• vorherige telefonische Bedarfsanalyse durch den Kursleiter zur Erstellung eines passenden Angebots
• Individuelle und problem-orientierte Schulung
• Kursleitung auf höchstem Niveau durch Dr. Ing. Peter Krauss oder Dipl. Inf. Michael Illing
• Seminarunterlagen (zum mitnehmen)
• Mittagsverpflegung
• Teilnahme-Zertifikat

Preis:
Der Preis für eine individuelle Schulung in Ihrem Unternehmen ist abhängig vom Schulungsumfang und Ort. Hierzu erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Schulungsorte:
Köln Braunsfeld oder bei Ihnen inhouse

Schulungszeit und -umfang:

auf Anfrage

Trainingsinhalte des Kurses MATLAB und SIMULINK in der Signalverarbeitung SP01-A:
1. Einleitung
2. MATLAB-Review
3. Signale generieren und darstellen
4. Statistik und Datenanalyse
5. Interpolation, Downsampling, Quantisierung
6. Spektrale Darstellung von Signalen
7. LTI-Systeme
8. Filterdesign
9. Simulink & Signal Processing Blockset

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Personen, die in der Signalverarbeitung und im Bereich von Kommunikationssystemen tätig sind.

Voraussetzungen:
Erfahrung mit MathWorks Produkten ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Methodik:

Arbeiten am PC, Übungen und Praxisbeispiele

sowie
-Definieren, Generieren, Akquirieren und Visualisieren von Signalen
-Statistische Datenanalyse und Signalverarbeitung
-Spektrale Darstellung von Signalen
-Interpolation, Downsampling, Quantisierung /µ-Law-Kompression
-Entwurf und Realisierung von Filtern
-Simulink DSP Blockset
-Simulink Fixed-Point Blockset

Guido Renneberg in - Business und Management Trainings